Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Eingewöhnung

Mit dem Eintritt in den Kindergarten oder die Krippe beginnt für Sie und Ihr Kind ein neuer Lebensabschnitt. Mit unserer individuell gestalteten Eingewöhnungszeit, wollen wir Ihnen und Ihrem Kind den Start in der Krippe erleichtern.

 

In der Krippe beginnt die Eingewöhnung mit einer dreitägigen Grundphase, in der Sie mit Ihrem Kind in der Gruppe sind.  Während dieser Zeit baut das pädagogische Personal den Kontakt zum Kind auf.

 

Die erste Trennung findet ca. am vierten Tag statt und erfolgt erst, wenn das Kind dazu bereit ist. Je nachdem kann dies an den folgenden Tagen Schritt für Schritt verlängert werden. Die Eingewöhnung ist gelungen, wenn Ihr Kind die Betreuerinnen der Gruppe als Bezugsperson annimmt. Für die Eingewöhnung ist es wichtig, dass Sie sich ca.  4 – 5 Wochen Zeit nehmen.

 

Bei unserem Willkommensgespräch und einem Schnupperbesuch vor Beginn der Krippenzeit können Sie und Ihr Kind bereits das Personal, den Gruppenraum und das Haus kennenlernen. Dabei können Sie uns alles anvertrauen, was wir für eine harmonische Eingewöhnung wissen sollten.

Aktuelles aus unserer Kita

St. Antonia

Alois-Reiner-Str. 8
86807 Buchloe
Tel.: (08241) 99 72 90 0

Leiterin: Frau Tanja Struck